WIP Januar #21

Hallo zusammen, Wer auch mitmachen möchte, dies ist Nelas Twitterprofil: @KaenKazui Es tut mir leid, Nathaniel. Ich weil, dass es dir sehr peinlich ist, aber da musst du durch.
Oh Mist! „Schatz, schön dass du …“ Mrs. Alister schluckte, als sie sich ihrem Sohn zuwandte. Das war jetzt der Fail des Jahres, dachte Nathaniel. Seine Mutter senkte beim Anblick ihres Sohnes beschämt den Kopf. Das braune Haar zerzaust, die Wange noch immer rot von Liams Ohrfeige und die Lippe aufgeplatzt. Ein T-Shirt, abgenutzte dreckige Jeans, an denen noch das Blut, das seinen Arm heruntergelaufen war, klebte, waren alles andere als der Dresscode, den sie von ihm erwartete. Auch ohne Besuch. Jetzt half nur noch die Flucht nach vorne, um die Situation zu entschärfen. „Ich gehe mich mal frisch machen“, sagte er in einem Ton, als ginge es nur darum sich die Haare zu kämmen und eilte an seiner Mutter vorbei. „Ja, das wäre angebracht.“ Sie bemühte sich um Gelassenheit, doch der Unterton mit dem sie ihm ein „Darüber reden wir noch“, zuflüsterte, ließ es ihm eiskalt den Rücken herunterlaufen.
Advertisements

WIP Januar #20

Hallo zusammen,

Wer auch mitmachen möchte, dies ist Nelas Twitterprofil: @KaenKazui

Da fragen wir doch mal die liebe Jill

Meine größte Veränderung? Der Schulwechsel und dass ich auf Nathaniel zugegangen bin. Ich wollte keinen Kontakt zu den anderen Schülern. Na ja, es ist passiert. Kann ich jetzt nicht mehr ändern.