CampNaNoWriMo April Tag 17

Hallo zusammen,

ich habe jetzt 2 Tage Puffer herausgeschrieben, was mir sehr gut gefällt. Es fehlen noch 10.000 Wörter, dann ist das Ziel erreicht. Im Moment bin ich aber auch sehr unzufrieden mit der Story. Keldan wirkt so schwach auf mich und ich weiß nicht, ob er nicht sogar unsympathisch wirkt.

Heute schließen wir Kapitel 9 ab und Beginnen das 10.

Weiterlesen „CampNaNoWriMo April Tag 17“

Werbeanzeigen

Nennt mich Miyamoto Kapitel 4

„Guten Morgen, Nathaniel!“, flötete die Nachbarin über den Zaun.
Er lächelte ihr zu, um keine Grimasse zu ziehen. Gestern hatte sie weggesehen, als er die Straße hinaufgelaufen war.
Ein sehnsüchtiges Ziehen breitete sich in seiner Brust aus, als er Richtung Meer sah und seinen Blick dann über das Industriegebiet schweifen ließ.

Weiterlesen „Nennt mich Miyamoto Kapitel 4“

CampNaNoWriMo April 2019 – Tag 16

Hallo zusammen,

heute sind die 14.000 Wörter geknackt 😀 Ich habe ein wenig Angst, wenn ich das später überarbeite und vor dem was nach diesem Teil kommt. Das ist bisher ein schwarzes Loch. Ein sehr großes schwarzes Loch. Verdammt. Ich hoffe es entwickelt sich allein.

Diesmal wird gekämpft. Ich glaube, die Szene ist verworren. Aber wie es sich für den NaNo gehört, habe ich nicht noch einmal drüber gelesen, bevor ich es hier hochlade.

Weiterlesen „CampNaNoWriMo April 2019 – Tag 16“