Saitenwind wird Teenager

5. März 2016

Hallo zusammen,

ich war 14 oder 15 als ich begann Saitenwind zu schreiben. Es ist ein Projekt, dass mich schon so lange begleitet und das mir auf eine besondere Art am Herzen liegt. Es hat mich durch das Leben geführt, hat sich immer ein bisschen gewandelt, aber nie einen kompletten Neuanstrich bekommen.

Nur würde ich dieses Projekt gerne irgendwann beenden. Dadurch, dass so viel Zeit verstrichen ist, habe ich das Problem, dass ich ungern in der Vergangenheit schreiben möchte. Vergangenheit in Form von „es spielt im Jahr 2002/2003“ Da Musik eines der Hauptthemen ist, gerate ich ins Schleudern. Ich möchte gerne aktuelle Musik einbringen und nicht jedes Mal schauen, ob es ein bestimmtes Lied damals schon gab.

Ich habe schon einiges im Kopf. Und ich würde auch gerne an den Charakteren selber etwas ändern. Einen von ihnen habe ich schon lange rausgeworfen und ich habe es bisher noch nicht bereut. Jetzt möchte ich gerne noch etwas an der Konstellation ändern. Ich hoffe, meine älteren Leser nehmen mir das nicht zu übel

Bis Bald eure Yve

Das Problem bei FanFiktions

16. Februar 2016

Hallo zusammen,

ich habe schon ewig eine Star Trek FanFiktion im Kopf und da ich genügend Kommentare und Probleme dazu kenne, habe ich mich bisher nie richtig durchringen können, diese zu schreiben. Mein Problem in Kurzform.

Ich möchte über einen Romulaner-Klingonen Mischling in der TOS Zeitlinie schreiben. Soweit mich meine Recherchen geführt haben, weil ich, dass die beiden Völker von 2266 an eine kurze Allianz hatten, womit ich rechtfertigen könnte, dass solch ein Mischling existiert. Gut. Jetzt kommt das „aber“. 2270 endet Kirks fünf Jahres Mission. Das heißt mein Charaktere wäre gerade mal 3 Jahre alt. 2286 spielt Zurück in die Gegenwart ein Jahr später Am Rande des Universums. In diesem einen Jahr könnte ich natürlich das ganze spielen lassen, allerdings hätte ich gerne eine „junge“ Crew auf der Enterprise.

Jetzt ist die Frage, ob ich einfach die Allianz vorziehe und damit nicht mehr 100% in Canon schreibe, oder zähneknirschend akzeptiere mit einer „älteren“ Crew zu arbeiten. Ich weiß, dass so ein kleiner Ausbruch durchaus als kritisch von den Fans gesehen wird. Andererseits gibt es genügend Geschichten in denen Kirk mit Spock ein Verhältnis hat, was ich erst recht nicht als Canon betrachten kann.